Schützen Sie Ihr Zuhause vor ungebetenem Besuch!

Vor einem Einbruch kann man sich mit ein paar Sicherheitsmassnahmen schützen. Untersuchungen der Polizei haben ergeben, dass über ein Drittel aller Einbruchsversuche scheitern, weil die Häuser oder Wohnungen gesichert sind. Diebe wollen sich schnell bedienen. Die meisten Einbrüche werden von Gelegenheitstätern verübt, die mit beispielsweise einfachem Hebelwerkzeug schlecht gesicherte Türen oder Fenster aufbrechen.

Einige Tipps, wie Sie sich vor Einbrechern schützen können:

  • Sicherheitsfaltladen von STOBAG geben Ihnen Sicherheit vor Vandalismus. Einbrecher haben keine Chance in das Haus einzudringen.
  • Einbrecher suchen sich gezielt Häuser und Wohnungen aus, die nicht gut gesichert sind.
  • Die mechanische Absicherung von Türen und Fenstern «stiehlt» dem Einbrecher wertvolle Zeit, wodurch er oftmals sein Vorhaben aufgibt.
  • Ältere Fenster mit nur einfachen Beschlägen können von einem Fachmann nachgerüstet werden.
  • Ein gutes Zusatzschloss mit einem Querriegelschloss an der Eingangstür schützt vor ungebetenen Gästen.
  • Fenster sollten während einer Abwesenheit nicht gekippt und/oder geöffnet sein.
  • Hinweise, die darauf hindeuten, dass die Wohnung oder das Haus unbewohnt sind, sind zu vermeiden.
  • Meiden Sie zugezogene Vorhänge, überquellende Briefkästen oder verräterische Ansagen auf Anrufbeantwortern wie "Wir sind im Urlaub“. Briefkasten regelmässig leeren lassen.
  • Rollläden und Beleuchtung zu unregelmässigen Zeiten betätigen lassen (durch Bekannte oder zeitgesteuerte Automatik).
  • Zusätzlicher Licht Timer installieren